Slider Bild
Hero_Zahlen_1_5_Zeichenfläche 1 Kopie 7

Mehrere Mitglieder, 1 Expertise:

Der österreichische Factoring-Verband

Mehr über den Verband erfahren
Slider Bild
13_Prozent

Prozent Wachstum

Factoring in Österreich im Aufschwung

Mehr über den heimischen Markt und Trends
Slider Bild
Hero_Zahlen_1_5_Zeichenfläche 1 Kopie 2

Factoring-Arten

für mehr Liquidität

Mehr über Inhouse, Full Service oder Reverse

1 Ziel für österreichische Unternehmen

Factoring leistet einen wichtigen Beitrag für die österreichische Wirtschaft. Im Jahr 2019 wurden 7% des österreichischen BIPs über Factoring finanziert und damit die leistungsfähige heimische Wirtschaft in ihrer Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit unterstützt.

Darunter befinden sich auch viele exportorienterte Unternehmen, die international erfolgreich sind und deren Auslandsforderungen von den Factoringbanken angekauft und finanziert werden. Factoring als innovative Finanzierungsform leistet somit einen wichtigen volkswirtschaftlichen Beitrag. 


Informationen zu Factoring in Österreich

factoring

Was ist Factoring?

Erfahren Sie mehr über eine moderne Unternehmensfinanzierung mit sofortiger Liquidität.


volumen

Factoringvolumen in Österreich und international

Starkes Wachstum im heimischen Markt: Informieren Sie sich über die aktuellen Trends.


verband

Factoring-Verband

Unser Ziel: Factoring in Österreich bekannter zu machen und diese Finanzierungsform zu fördern. 


Volumen der angekauften Forderungen in Österreich

Der österreichische Factoringmarkt verzeichnet seit Jahren ein sehr starkes Wachstum und überstieg 2019 erstmals die Marke von EUR 27 Mrd.

Die Factoring-Quote (Marktdurchdringung) liegt in Österreich bei 7% des BIPs (2019). Der EU-Schnitt liegt bei einer Marktdurchdringung von 11,3%, was auch zukünftig auf weitere Wachstumsdynamik schließen lässt.